Kaffeemühle richtig reinigen

Die Kaffeemühle liefert die Basis für einen perfekten Kaffee oder Espresso, denn nur eine saubere Mahlscheibe kann die Kaffeebohnen gleichmäßig zerbrechen (mahlen) um im Siebträger (Espressomaschine) das volle Aroma aus dem gemahlenen Kaffeepulver zu extrahieren. 

Moderne Kaffeemühlen arbeiten nach dem Prinzip der Fliehkraft und sind somit nicht mehr mit dem Kaffeemühlen aus Omas Zeiten zu vergleichen. Die Kaffeebohne   wird die Drehung der Mühle, mittels Zentrifugalkraft, zwischen die Mahlscheiben getrieben  und so von den Mahlscheiben zerkleinert. Nachdem Mahlvorgang fliegt das Kaffeemehl in den so genannten Totraum, welcher mittels rutsche zum Ausgang der Mühle führt. Im Totraum finden sich immer Reste der vorherigen Mahlvorgänge. Der Totraum lässt sich nicht mit normalen Hausmitteln wie Reis reinigen, hierfür sind modernen Reinigungsmittel spezielle Zutaten beigefügt, welche den die Mahlscheiben und den Totraum effektiv reinigen. Diese so genannten Mühlenreiniger bestehen aus Naturprodukten und sind somit unbedenklich und Geschmacksneutral. 

 

Folgend möchte ich die Reinigung einer Kaffeemühle mit den von mir favorisierten Clean Grinds erläutern, dieser Mühlenreiniger ist deutlich günstiger als Konkurrenzprodukte und mindestens genau so gut.

 

1. Der Bohnentrichter muss komplett entleert werden und mit einem Mühlenpinsel mit langen Borsten von Bohnenresten befreit werden. 

2. Der Mahlgrad der Mühle muss sich in einem mittleren Mahlgrad befinden, damit sich die Mahlscheiben nicht verschieben

3. ca. 40 Gramm Clean Grind in den Trichter füllen und vermahlen 

4. Mit dem Mühlenpinsel sichtbare Reste des Clean Grind aus der Rutsche aus pinseln 

5. Kaffeebohnen in die Mühle füllen

6. den gewohnten Mahlgrad in der Mühle einstellen 

7. die Mühle mahlen lassen, bis nur noch Kaffee ohne Reste des Clean Grind aus der Rutsche kommt. 

 

Fertig !!!!

 

Nun können Sie mit Ihrer Frisch gereinigten Mühle wieder perfekten Espresso zubereiten. 

 

Die Reinigung der Mühle sollten Sie regelmäßig alle 2-4 Monate durchführen, je nach Nutzung der Mühle oder nach längeren Standzeiten, z.B. nach einem Urlaub, da bei längeren Standzeiten die Reste im Totraum ranzig werden können.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Mühlenreiniger Clean Grind Mühlenreiniger Clean Grind
Inhalt 500 g (1,80 € * / 100 g)
8,99 € *
Reinigungspinsel für Mühlen Reinigungspinsel für Mühlen
Inhalt 1 Stück
4,90 € *
Gemeinsam fürs Klima Klicken

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Unser Projektpartner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein.

Die mit deinem Beitrag gepflanzten Bäume sind natürliche Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein unglaublich wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen. Damit sind Bäume eines der einfachsten und wirksamsten Mittel gegen den Klimawandel.

Deshalb kooperieren wir mit dem Climate-Tech Startup Yook, um jedem ganz unkompliziert einen CO2-Ausgleich beim Onlineshopping zu ermöglichen.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >
3,9 kg CO2 kompensiert

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gute Nachrichten! Der CO2- Fußabdruck dieses Produktes von 3,9 kg wird komplett durch diesen Shop kompensiert. Um dies zu erreichen, schützen wir mithilfe unseres Partners Yook Regenwald in Brasilien und unterstützen zusätzlich ein regionales Aufforstungsprojekt im Harz! Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >