Das süße Geheimnis der Kaffeekirsche

Viele Menschen kennen nur den Kern der Kaffeekirsche, da sie diesen, geröstet als Kaffee trinken.
Doch das süße Fruchtfleisch der Kaffeekirsche haben die meisten noch nicht probiert.

Der Grund, weshalb die Kaffeepflanze in den Ländern rund um den so genannten Kaffeegürtel gepflegt und gehegt wird ist der Kern. Um an diesen zu kommen wird die Kaffeekirsche nach der Ernte mittels mechanischem Druck entkernt (auch entpulpen genannt) und der Kern wird weiter zum Rohkaffee verarbeitet, welchen wir im Röster weiter zu Röstkaffee verarbeiten.

Das Fruchtfleisch wurde bisher von den Einheimischen zu einer Art Konfitüre Verarbeitet oder auch getrocknet um dieses später als Süßen Tee aufzugießen. Ein angenehmer Nebeneffekt beim Trinken den Kaffeekirschen-Tees oder der Kaffeekirschen-Konfitüre war die wach machende Wirkung des in den Kirschen enthaltenen Koffeins.

Aufgrund des Koffeins und der süße der Kaffeekirsche, sind getrocknete Kaffeekirschen auch zunehmend in den Kaffeekonsum Ländern gefragt und macht sich langsam zum Trend in der Kaffee-Szene.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gemeinsam fürs Klima Klicken

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Unser Projektpartner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein.

Die mit deinem Beitrag gepflanzten Bäume sind natürliche Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein unglaublich wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen. Damit sind Bäume eines der einfachsten und wirksamsten Mittel gegen den Klimawandel.

Deshalb kooperieren wir mit dem Climate-Tech Startup Yook, um jedem ganz unkompliziert einen CO2-Ausgleich beim Onlineshopping zu ermöglichen.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >
3,9 kg CO2 kompensiert

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gute Nachrichten! Der CO2- Fußabdruck dieses Produktes von 3,9 kg wird komplett durch diesen Shop kompensiert. Um dies zu erreichen, schützen wir mithilfe unseres Partners Yook Regenwald in Brasilien und unterstützen zusätzlich ein regionales Aufforstungsprojekt im Harz! Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >