Verpackungsmüll: Im Onlinehandel sind die Verpackungen oft viel zu groß!

Häufig bekommt man mit seiner Bestellung viel Verpackung mit geliefert. Über Sinn und Unsinn möchte soll im folgenden Beitrag aufgeklärt werden.

Sie kennen das Sie bestellen etwas und Sie erhalten den Artikel in einem für den Betrachter, viel zu großen Karton mit viel Polster Material.
Aus Sicht des Versenders sieht die Betrachtung wie folgt aus:
Wie kann ich den bestellten Artikel sicher und unbeschädigt beim Kunden ankommen lassen?
Die Problematik ist der Transport und der Zeitdruck der Transportunternehmen. Die Pakete werden durch den Zeitdruck oftmals nicht sehr sorgsam behandelt und es soll auch schon vorgekommen sein, das Pakete bei diesem Zeitdruck herunter gefallen sind und die Ware im Inneren beim Kunden, beschädigt angekommen ist.
Dies ist der Grund, weshalb oftmals, zur Vorbeugung von Transportschäden, reichlich Polstermaterial in das Paket gefüllt wird und die Kartons viel zu groß und überfüllt mit Polstermaterial erscheinen.
Häufig werden hier sogenannte Plastik-Bags, also Luftgefüllte Kissen verwendet, da diese in der CO2 Bilanz besser da stehen verwendet.
Leider ist aufgrund der aktuellen Klimadebatte der Druck der Kunden so groß, das viele Onlineshops auf Papier als Füllmaterial umgestiegen sind. Dies ist nur augenscheinlich der bessere weg, da die Herstellung des Papiers ebenfalls sehr aufwändig ist und Papier wesentlich schwerer ist, als mit Luft gefüllte Kissen, denn es bleibt immer auch zu berücksichtigen, das jedes Gramm zu viel im Paket auch transportiert werden muss und so mehr CO2 beim Transport erzeugt.
Die Kettwiger Rösterei geht hier einen Mittelweg und versucht die Kartonagen in der Größe so zu optimieren, das kein Polstermaterial benötigt wird.
Aktuell ist es uns gelungen, bei der Bestellung von 3 x 1KG Kaffee oder Espresso, das Paket optimal mit Kaffee zu befüllen, das kein Polstermaterial verwendet werden muss.

Helfen Sie uns also bei Ihrer nächsten Bestellung die Umwelt zu schützen und bestellen sie 3 mal 1 KG Kaffee oder Espresso.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Verpackung - Wertstoff oder Müll?

    Ich habe gerade meine erste Lieferung ausgepackt: Espresso, Reiniger, Süßes etc.
    Die Umverpackung wurde optimal ausgenutzt und ist gänzlich aus Papier - wie hier zu lesen ist.
    ABER: was mache ich mit den geleerten Kaffee/Espresso-Beuteln. Diese haben außen Papier und sind innen beschichtet.
    Tue ich den kompletten Beutel in den Gelben Sack/ Grünen Punkt? Auf das neue Espresso-Erlebnis freue ich mich nun sehr.

Gemeinsam fürs Klima Klicken

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Unser Projektpartner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein.

Die mit deinem Beitrag gepflanzten Bäume sind natürliche Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein unglaublich wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen. Damit sind Bäume eines der einfachsten und wirksamsten Mittel gegen den Klimawandel.

Deshalb kooperieren wir mit dem Climate-Tech Startup Yook, um jedem ganz unkompliziert einen CO2-Ausgleich beim Onlineshopping zu ermöglichen.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >
3,9 kg CO2 kompensiert

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gute Nachrichten! Der CO2- Fußabdruck dieses Produktes von 3,9 kg wird komplett durch diesen Shop kompensiert. Um dies zu erreichen, schützen wir mithilfe unseres Partners Yook Regenwald in Brasilien und unterstützen zusätzlich ein regionales Aufforstungsprojekt im Harz! Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >