2018 war ein gutes Jahr für die Umwelt

Und wieder ist ein Jahr vergangen....

Wir wünschen allen Lesern des Blogs ein frohes neues Jahr 2019.

Die Kettwiger Rösterei freut sich das durch die Nutzung von Ökostrom im Jahr 2018 für den Standort unserer kleinen Manufaktur 2,576 t CO2 und 2.165 mg Atommüll eingespart wurden, dies entspricht einem Klimaschutzeffekt von 23 Bäumen.

Durch die Zusammenarbeit mit dem Stromanbieter „naturstrom“ , welcher uns mit 100 % erneuerbaren Energien versorgt,  fördern wir den Ausbau von erneuerbaren Energien. So hat die Firma „naturstrom“ bereits mehr als 300 neue Öko-Kraftwerke gebaut. Im Jahr 2017 wurde unter anderem bei Wattendorf der bislang größte Windpark der Firmengeschichte, der Firma „naturstom“ in Betrieb genommen und in Hallerndorf die größte Solarthermie-Anlage in Kombination mit einem Nahwärmenetz umgesetzt.

Wir möchten mit unserem Beispiel auch weitere Verbraucher dazu anregen, ebenfalls mit gutem Beispiel für die Umwelt voran zu gehen und Umwelt- und Naturschutzprojekte zu fördern.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Gemeinsam fürs Klima Klicken

Mit deinem Klimaschutzbeitrag unterstützt du die Aufforstung von Waldgebieten auf Borneo. Unser Projektpartner Fairventures sorgt dafür, dass ehemalige Regenwaldflächen wieder bepflanzt werden und bindet dabei die einheimische Bevölkerung aktiv mit ein.

Die mit deinem Beitrag gepflanzten Bäume sind natürliche Klimaschützer, denn sie ziehen für ihr Wachstum das klimaschädliche Kohlenstoffdioxid (CO2) aus der Atmosphäre und bilden gleichzeitig ein unglaublich wichtiges Ökosystem für Tiere und Menschen. Damit sind Bäume eines der einfachsten und wirksamsten Mittel gegen den Klimawandel.

Deshalb kooperieren wir mit dem Climate-Tech Startup Yook, um jedem ganz unkompliziert einen CO2-Ausgleich beim Onlineshopping zu ermöglichen.

Mit deinem „Klick fürs Klima“ kaufst du klimabewusst.

Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >
3,9 kg CO2 kompensiert

Bevor ein Produkt zu dir nach Hause kommt hat es bereits einen weiten Weg hinter sich. Materialbeschaffung, Produktion, Energieverbrauch, Transport und Versand: Das sind alles Faktoren die den CO2-Fußabdruck eines Produktes definieren.

Gute Nachrichten! Der CO2- Fußabdruck dieses Produktes von 3,9 kg wird komplett durch diesen Shop kompensiert. Um dies zu erreichen, schützen wir mithilfe unseres Partners Yook Regenwald in Brasilien und unterstützen zusätzlich ein regionales Aufforstungsprojekt im Harz! Gemeinsam packen wir den Klimaschutz an!

Was wir bisher erreicht haben >